>Nervenkitzel beim TRASH SOCCER CUP

>Nervenkitzel beim TRASH SOCCER CUP

Nervenkitzel, glühende Emotionen und vor allem jede Menge Spaß brachte das Trash Socposterturniercer Cup, ein Fußballturnier organisiert vom Jugendzentrum Domino, dass am 31. Mai, ausgetragen wurde. Der Einladung vom JUZ folgten an diesem sonnigen Samstag acht motivierte Mannschaften aus der Region, die sich mittags auf dem Angersportplatz in Coburg versammelten um sich in zwei Gruppen, natürlich im Sinne des fair Play, einen technisch ansehnlichen und torreichen Fußballkrimi zu liefern. Die Jugendlichen im Alter von 16 bis 27 Jahren trugen vor allem in den finalen Runden einen heißen Schlagabtausch aus und gaben alles, um die Siegertrophäe zum Schluss in eigenen Händen halten zu dürfen. Letztlich war es das Team „Multi-Kulti“, das sich gegen die starke Konkurrenz durchsetzte und als strahlender Sieger des Turniers hervorging, gefolgt von „Bolzelona“ und „SK-Lation“. Als Preise hielt das Jugendzentrum selbstgebastelte Pokale, Fußbälle und Gutscheine bereit. Das herrliche Wetter hatte an diesem Tag auch einige Zuschauer zum Sportplatz gelockt, welche willkommen waren, bei einem vegetarischen Gulasch und einem kalten Getränk, das spannende Spiel zu verfolgen oder ihr Können selbst bei einer Runde am Kickertisch zu beweisen. Das Jugendzentrum Domino bedankt sich herzlich bei allen Teilnehmern, Zuschauern, Helfern und vor allem bei der VR-Bank Coburg für die großzügige Unterstützung!

 

 

  • GEDC0202.jpg
  • GEDC0257.jpg
  • GEDC0286.jpg