Panna Cotta

Ein leckerer italienischer Sahnepudding

Zutaten (für 2 Personen)

  • 200 ml Sahne
  • 2 Vanilleschoten
  • 16 g Zucker
  • 3 g weiße Blattgelantine
  • Soße (z.B. Karamell-, Schoko-, Erdbeersoße)

Zubereitung:

Die Gelantine in kaltem Wasser einweichen.

Sahne in einem Topf geben. Die Vanilleschoten längs aufschneiden, das Mark herauskratzen und zusammen mit den ganzen Schoten zur Sahne geben. Danach alles langsam erhitzen und ca. 15 Minuten leicht köcheln lassen.

Anschließend den Topf vom Herd nehmen und die Vanilleschoten heraus nehmen. Die eingeweichten Gelantineblätter in den Topf geben und solange rühren, bis sich die Gelantiene vollständig aufgelöst hat.

Danach die Sahne in kleine Förmchen geben (vorher mit eiskaltem Wasser ausspülen). Nehmt z.B. kleine Tassen.

3-4 Stunden im Kühlschrank kalt werden lassen.

Danach die Tasse auf einen Teller stürzen, dass der „Sahnepudding“ auf dem Teller liegt.

Mit Soße garnieren

1 Kommentar

  1. Nadine 2558 days ago

    Habe das Rezept ausprobiert. Sehr lecker… kann es nur empfehlen!

Kommentare sind hier leider nicht zulässig