Frühjahrsputz

Hey Leute,

ich habe am Wochenende festgestellt, dass der Frühling wirklich auch seine negativen Seiten hat.  Wenn nämlich die Sonne so durch die Fenster hereinschein erkennt man ersteinmal den ganzen Dreck, der sich über den Winter hinweg angesammelt hat: Der Staub auf dem Fernseher, die Spinnweben unterm Bett, die Schmierer auf dem Computerbildschirm…. das alles ist natürlich äußerst unschön. Also WEG DAMIT!!!

Das dachte ich mir auf jeden Fall am Samstag und habe total den Putzwahn bekommen. Mit offenen Fenstern und lauter Musik (da läufts eindeutig besser…) bin ich dann mit dem Staubsauger und diversen Lappen und Reinigungsmittel durch die Wohnung geflitzt und habe sauber gemacht.

Danach dacht ich, hm wenn schon mal alles so schön glänzt, sollte ich auch ein bisschen neu dekorieren…Wusstet ihrs schon? Bei Obi bekommt man wirklich für kleines Geld super schöne Sachen. Ich habe mir jedenfalls für nicht mal 20 Euro wunderschöne Kunstblumen, Vasen, Kieselsteinchen, und, und, und gekauft. Und es hat sich gelohnt, mein Zimmer sieht aus wie neu und ich fühl mich tausend mal wohler wie vorher.

Meinen Kleiderschrank habe ich bei der Gelegenheit gleich mit „geputzt“, sprich, alles raus was ich länger als ein Jahr nicht anhatte. Fiel mir zwar am Anfang etwas schwer mich von meinen heißgeliebten Stücken zu trennen aber im endeffeckt war es das Beste was ich hätte tun können. Der Schrank ist jetzt einfach total ordentlich und das Beste: ich hab nen Grund mir neue Sachen zu kaufen;)

Die ganze Aktion hatte echt was Befreiendes und ich kann euch nur empfehle auch einmal alles gründlich auf Fordermann zu bringen.

Und eure Eltern werden sicher staunen, wenn sie das nächste mal in euer Zimmer kommen und alles glänzt;)

So kann der Sommer kommen!

Quelle: http://www.chemie-scholz.de/WebRoot/Store19/Shops/61698176/4960/A09C/07BC/468D/7EE1/C0A8/2935/89D8/fruehjahrsputz_3.jpg

1 Kommentar

  1. Jule 2405 days ago

    Also ich hab den Frühjahrsputz auch schon hinter mir!! Und des mit dem Schrank ausräumen kann ich auch nur empfehlen!! Ich mache das immer mindestens einmal im Jahr im Herbst oder im Frühling, quasi als Abschluss vom Sommer bzw. Winter. Ich finde eigentlich immer etwas, das ich schon ganz vergessen hatte in den Tiefen meines Schrankes..!!! 🙂

Kommentare sind hier leider nicht zulässig