Coburg in Miniatur noch bis zum 31.12.2012!

Seit 2010 basteln über 70 Personen an großen Modellen von historischen Gebäuden in Coburg, zum Beispiel Ehrenburg, Landestheater oder Bürglaßschlösschen. Jedes Gebäude wurde im Maßstab 1 : 25 hergestellt und besteht aus Tausenden von Einzelteilen, allein für das Dach des Bürglaßschlösschens wurden über 5000 kleine Ziegel angefertigt. Der Schlossplatz nimmt eine Fläche von 50 qm ein.

Das Projekt des Berufsförderungswerks Nürnberg im Auftrag des Jobcenters Coburg dient der Rehabilitation und einer nachhaltigen Integration der Teilnehmer in eine neue berufliche Zukunft. Die Ausstellung zeigt nicht nur die fertigen Modelle, sondern auch ihre handwerkliche Entstehung.

Schau vorbei und mach dir selbst ein Bild! Die Ausstellung findet im Naturkunde Museum Coburg statt und läuft noch bis zum 31.12.2012. Schüler und Studenten zahlen nur  1. Euro. Viel Spaß!!!

Dein G.Y.P. Team