CoAl@TV in München

Für die letzte Sendung in diesem Schuljahr haben sich die Kids vom Coburger Schulfernsehen Großes vorgenommen: Die Video- Dokumentation ihres Trips zu den Fernsehprofis nach München!

Ein Bus, 20 Schüler, eine Mission: Dreht die 4. Sendung CoalaTV! Euer Ziel: München, die Bavaria Filmstadt und die Studios des Bayerischen Rundfunks.Das Team des Coburger Schulfernsehens hatte sich Großes vorgenommen für diese Exkursion, die am Ende des ersten Pilotjahres die Schüler für ihr Engagement belohnen sollte. Und genau dieses Engagement war an diesem Tag noch einmal besonders gefragt. Interviews, Führungen und Einblicke in die Welt von Film- und Fernsehen sollten für die letzte Sendung auf Video gebannt werden.

In den vergangenen Wochen hatten sich die Teams aus den Gymnasien Albertinum und Alexandrinum im Unterricht akribisch auf die Sendung vorbereitet. Jetzt, wo die beiden Schulteams zum ersten Mal aufeinander trafen, wusste jeder Coala genau, wann er zur Kamera greifen und welche Fragen er stellen wollte. Erstes Ziel in München: das Bavaria Filmgelände. Hier hatten sich die Schüler mit Jürgen Irlbacher verabredet. Der Producer und Format-Entwickler lud die Kids in seine Produktionsfirma „First-Entertainment“ ein, stellte sich ihren Fragen und hatte auch ein paar Tipps für die künftigen Fernsehmacher.

Nur ein paar Meter weiter nahmen die Schüler dann Platz im Tour-Zug der Bavaria-Filmstudios. Gewaltige Kulissen, echte Dreharbeiten und sogar selbst mal in die Rolle eines Filmstars schlüpfen – beeindruckend und verlockend, aber auch harte Arbeit, wie die Schüler aus eigener Erfahrung wissen.

Nach einer kleinen Mittagspause im Bus ging es weiter zu den Studios des Bayerischen Rundfunks. Abseits der Touristenmassen erlebten die Schüler hier, wie großes Fernsehen gemacht wird. Bei laufendem Betrieb hatten sie Zutritt in Bild- und Ton-Regie, Kulissenwerkstätten und Studios, in denen nur wenige Minuten drauf eine Sendung aufgezeichnet werden würde.

Der ultimative Einstiegs- Tipp aller Interviewgäste: fangt früh an, seid kreativ und nutzt die Möglichkeiten, die ihr mit dem Schulfernsehen vor die Füße gelegt bekommt! Das Ergebnis der Dreharbeiten rund um die Exkursion nach München seht ihr auf www.coalatv.de

no images were found