BROSE Baskets Grundschultag in Rödental ein voller Erfolg!

Am Donnerstag fand für die Schüler der Grundschulen Rödental-Mitte und Rödental-Einberg ein Grundschultag in Zusammenarbeit mit der VR Bank Coburg statt.

Insgesamt nahmen 180 Dritt- und Viertklässler aus acht Klassen daran teil.
Nach der Begrüßung folgte ein Aufwärmprogramm und anschließendes Stationsstraining. Diesmal gab es als „Spezialstation“das VR Bank Coburg Sparschwein. Hier wurde die treffsicherste Klasse gesucht – für die Gewinnerklasse wurde von der VR Bank Coburg der Besuch des Nautilandes in Sonneberg (inkl. Bustransfer und Verpflegung) für die gesamte Klasse spendiert.

Über diesen tollen Preis durfte sich am Ende die Klasse 4 b der Grundschule Rödental-Einberg freuen.

Brose Baskets
Nadine Krannich, Marketingmitarbeiterin bei der VR Bank Coburg: „Vielen Dank an die Brose Baskets für den tollen Tag heute. Der Spaß war den Kindern sichtlich anzumerken, sicher konnten wir einige für die Sportart Basketball begeistern. Wir freuen uns auf weitere Events.“
Sebastian Böhnlein: „Dank der VR Bank Coburg ist es uns möglich, den Basketballvirus auch im Raum Coburg zu streuen. Ziel der Aktion heute war es, die Sportart Basketball vorzustellen und in die Sportart hineinzuschnuppern. Die Kinder haben toll mitgemacht, aber auch die Lehrer haben sich an den verschiedenen Aufgabenstellungen versucht. Klasse.“
Auch Alexander Leichner, Abteilungsleiter Basketball der SG Rödental, ließ es sich nicht nehmen und schaute beim Aktionstag in der Franz Göbel Halle vorbei. Abschließend lud er alle Kinder ein, das Vereinstraining in Rödental zu besuchen.

Brose Bakets