Alles Fußball WM – Selbst die Nachtwächter streiken

Dieses Schild wurde am Tag des Viertelfinales Deutschland gegen Argentinien gesehen. Auch das Sicherheitspersonal ist nicht am Arbeitsplatz und guckt das Spiel vor dem Fernseher.

Ob da Diebe, Gauner und Langfinger gute Chancen haben? In 90 Minuten kann man ordentlich Beute machen 😉

Jetzt mal im Ernst … Das Schild stellte die Stadt Bad Rodach auf, um Touristen und Gäste der Stadt auf den Ausfall der Veranstaltung aufmerksam zu machen. Seit mehr als 25 Jahren tritt immer zur gleichen Zeit einmal in der Woche der Nachtwächter auf. Er singt ein Lied und reimt einen Mehrzeiler zum Schutze seiner Stadt. Eine Musikkapelle unterstützt den Nachtwächter. Früher bewachten die tapferen Männer die Kurstadt mit einer Lanze und einer Laterne. Bis in das 21. Jahrhundert hat sich der Brauch der Wächter durchgesetzt und lockt zahlreiche Gäste aus Nah und Fern an.

Aber für Fussball steht alles still. Jungs, wir drücken Euch die Daumen für den vierten Stern für Deutschland!